Herzlich willkommen auf der Webseite der Grundschule Giershagen

Terminübersicht 2019

In diesem Jahr erhalten Sie die bereits festgelegten Termine, die alle Schüler betreffen, in der tabellarischen Übersicht. Im unteren Teil finden Sie noch einmal verschiedene Aktionen/ Außerschulische Lernorte der einzelnen Klassen. Die Klassenlehrer geben die Termine in den Klassen frühzeitig bekannt. Da diese Aktionen während der Unterrichtszeit stattfinden, benötigt es keine besondere Vorbereitung Ihrerseits und es kommt zu keinen Missverständnissen bei Terminverschiebungen.

Fast alle Angebote sind kostenfrei, da der Naturpark Diemelsee uns diese finanziert. Wenn Kosten anfallen, sind diese unter sonstige Informationen vermerkt und in der Regel für die Busfahrkosten.

 

Datum

Zeit/ Uhrzeit

Aktion

Sonstige Information

25.09.19

ganztägig

Pädagogischer Tag der Lehrer

schulfrei für die Kinder, OGS findet nach Voranmeldung statt

02.10.19

8.00 Uhr Eröffnung des Kartoffelfestes auf dem Schulhof

1.-5. Stunde „Rund um die Kartoffel“

Kartoffelfest

Wir spielen und basteln „Rund um die Kartoffel“ und backen unsere Kartoffeln aus dem Schulgarten im Lagerfeuer, die wir im Anschluss verzehren.

28.10.19

19.30 Uhr

Sitzung Förderverein

Einladung folgt!

04.10.19

Beweglicher Ferientag, schulfrei

 

 

07.-11.10.19

1. und 2. Klassen:  

           tägl. 1.-4. Stunde

3. und 4. Klassen:

           tägl. 1.-5. Stunde

  

Projektwoche

In dieser Woche findet unsere Projektwoche zu den folgenden Oberthemen statt.

  1. Klassen: Motorik und Wahrnehmung
  2. Klasse: Märchen
  3. Klassen: Tod und Trauer
  4. Klassen: Fahrradführerschein

Am Freitagvormittag ist die Schule von 10.35 – 13.00 Uhr für Eltern/ Großeltern geöffnet, Ergebnisse der Projektwoche können in den Klassenräumen der eigenen Kinder bestaunt werden. Für die 3. Klassen folgt eine gesonderte Einladung.

Es findet kein Schwimmunterricht statt!!!

14.-26.10.19

Herbstferien

 

 

08.11.19

Pausenhalle

Kinderprinzenwahl

Alle Kinder sind Zuschauer, wenn die 4. Klassen den neuen Kinderprinzen wählen.

15.11.19

1.-4. Stunde, danach schulfrei

Vorlesevormittag

An diesem Tag wird den Kindern in Kleingruppen aus verschiedener Literatur vorgelesen

Waffelverkauf: 50 Cent je Waffel

18.11.19

1.-4. Stunde

5. und 6. Stunde lt. Stundenplan

1. Methodentag

Die Kinder erproben und erlernen verschiedene Unterrichtsmethoden.

26.11.19

nachmittags

Elternsprechtag

Termine werden frühzeitig durch die Klassenlehrer vergeben

28.11.19

nachmittags

Elternsprechtag

23.12.19-06.01.20

Weihnachtsferien

 

 

07.01.20

1.-4. Stunde

5. und 6. Stunde lt. Stundenplan

Methodentag zur Schrift

Die Kinder lernen verschiedene Schriften kennen und erproben diese.

31.01.20

Unterrichtsende nach der 3. Schulstunde für alle

Halbjahreszeugnisse

Zeugnisse nur für die 3. und 4. Klassen

?

1.-4. Schulstunde, evtl. 5.Stunde für die Klassen 3/4

Rodeltag in Giershagen

Die Busfahrkinder dürfen ihre Schlitten leider nicht im Bus transportieren!!!

17.02.20

ganztägig

Pädagogischer Tag der Lehrer

Schulfrei für die Kinder

20.02.20

1.-4. Schulstunde, danach schulfrei

Karnevalsfeier in der Grundschule

Die Kinder kommen verkleidet zur Schule. Gemeinsames Karnevalsfrühstück in den Klassen, ab 9.00 Uhr Feier/ Programm in der Pausenhalle. Herzliche Einladung ab 9.00 Uhr an alle Interessierten.

24.02.20

Beweglicher Ferientag, schulfrei

Rosenmontag

 

25.02.20

Beweglicher Ferientag, schulfrei

Veilchendienstag

 

16.03.20

ab 14.00 Uhr

Elternsprechtag

Termine werden frühzeitig durch die Klassenlehrer vergeben

18.03.20

nachmittags

Elternsprechtag

06.-18.04.20

Osterferien

 

 

20.04.20

10.00 Uhr

Besuch der Dankmesse der Kommunionkinder

 

13.05.20

1.-4. Stunde

5. und 6. Stunde lt. Stundenplan

2. Methodentag

Die Kinder erproben und erlernen verschiedene Unterrichtsmethoden.

20.05.20

1.-4. Stunde, danach schulfrei

Lesewettbewerb

Wir werden einen Jahrgangssieger ermitteln.

Publikum ist in der Aula herzlich willkommen, genaue Zeiten werden noch mitgeteilt.

22.05.20

Beweglicher Ferientag, schulfrei

 

 

02.06.20

Ferien, schulfrei

Pfingstferien

 

15.-19.06.20

jeweils 1. Stunde Bundesjugendspiele, danach Unterricht lt. Plan

Bundesjugendspiele

Die Kinder bringen Sportzeug, ausreichend Getränke und Frühstück mit.

Kleidung je nach Wetterlage (Kopfbedeckung, Sonnencreme, Jacke).

Zusätzlich den Schulranzen mitbringen, ab der 2. Schulstunde findet Unterricht nach Plan statt, auch der Schwimmunterricht findet statt.

26.06.20

Unterrichtsende nach der 3. Schulstunde

Zeugnisausgabe

Ferienbeginn

Die Schulbusse kommen nach der 3. Schulstunde, eine genaue Uhrzeit wird durch die Busbetriebe nicht bekannt gegeben, da auch die Marsberger Schulen angefahren werden müssen.

29.06.-11.08.20

Sommerferien

 

 

Klasse

Aktion/ Außerschulische Lernorte

 

 

 

1a/1b

Vorlesewettbewerb innerhalb der Jahrgangsstufe

 

Baumpflanzaktion im Schulwald mit dem Förster Herr Grothe

 

Besuch der Firma Schütte Landtechnik

 

Was lebt im Boden? Aktionstag

 

Zahngesundheit mit Frau Pohle

 

Klasse 2000 mit Frau Huxoll

 

Besuch der Greifvögel in Borntosten (Kosten ca. 3,-€ für den Bus)

   

2a

Vorlesewettbewerb innerhalb der Jahrgangsstufe

 

Kräuterführung mit Frau Knust (Zertifizierte Kräuterfachfrau)

 

Besuch auf dem Bauernhof

 

Rund um die Biene

 

Besuch im Schulwald

 

Zahngesundheit mit Frau Pohle

 

Klasse 2000 mit Frau Huxoll

 

Lesenacht

   

3a/3b

Vorlesewettbewerb innerhalb der Jahrgangsstufe

 

Besuch bei der Feuerwehr

 

Vorstellung des Naturparks Diemelsee durch Herrn Pollack (Naturpark Diemelsee)

 

„Gewässererforschung“ Aktionstag

 

Giershagen erleben: Meilerplatz, Kluskapelle und vieles mehr mit Herrn Heiner Götte erkunden

 

Obermarsberg erkunden (Heimatmuseum, Rundgang) (KOSTEN: ca. 5,-€)

 

Zahngesundheit mit Frau Pohle

 

Klasse 2000 mit Frau Huxoll

 

Eine Nacht auf dem Zeltplatz am Diemelsee mit Biberführung und Fledermaussafari (Kosten: ca. 10,-€)

   

4a/4b

Vorlesewettbewerb innerhalb der Jahrgangsstufe

 

Fahrradausbildung und -führerschein

 

Waldjugendspiele

 

Besuch des Kilianstollens (KOSTEN: ca. 5,-€)

 

Geologische Besonderheiten in Giershagen, Klingelschacht und vieles mehr mit Herrn Reinhard Schandelle erkunden

 

1. Hilfe-Kurs (DRK)

 

Zahngesundheit mit Frau Pohle

 

Klasse 2000 mit Frau Huxoll

 

Klassenfahrt (2 Übernachtungen)

Aktion zu Fuß zur Schule

Von Montag, dem 16.09.19,  bis Freitag, dem 27.09.19, findet in diesem Jahr die Aktion Zu Fuß zur Schule statt, an der wir teilnehmen. In dieser Zeit sind alle Kinder aufgefordert ihren Schulweg zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurück zu legen. Die Kinder, die mit dem Bus zur Schule kommen, sollen möglichst den Weg bis zur Bushaltestelle zu Fuß zurücklegen. Kinder, die täglich mit dem Auto gebracht werden, sind aufgefordert ihren Schulweg je nach Möglichkeit zu Fuß oder mit dem Bus zu bewältigen. Es wäre schön, wenn möglichst viele Kinder an der Aktion teilnehmen.

 

Sekretariat

Das Sekretariat ist ab sofort nur noch am Montag und Mittwoch in der Zeit von 8.00-12.30 Uhr besetzt. Da ich auch stundenweise im Unterricht bin, kann es passieren, dass sie nicht sofort jemanden in der Schule erreichen.

Krankmeldungen

Bitte melden Sie Ihre Kinder unbedingt in der Zeit von 7.30-7.50 Uhr telefonisch in der Schule ab. Kein Anruf oder ein verspäteter Anruf kostet uns viel unnötige Zeit und Organisation. VIELEN DANK FÜR IHRE MITHILFE!!!

Beschlüsse der Schulkonferenz

Die Schulkonferenz hat vor zwei Schuljahren beschlossen, die Eltern bei maximal zwei Terminen im Schuljahr um ihre Mithilfe zu bitten. Wir würden uns in diesem Schuljahr über viele freiwillige Helfer beim Vorlesevormittag (8.00-11.20 Uhr) zum Waffelbacken und -verkauf freuen. Wer helfen kann und möchte, gibt bitte den jeweiligen Elternvertretern eine Rückmeldung. Benötigt werden Teigspenden und Bäcker, die mit ihrem Waffeleisen die Waffeln backen.

Feste und Ausflüge in der Schule

Die Schulkonferenz hat im Schuljahr 2019/20 beschlossen, dass das Schulfest nur noch alle 4 Jahre stattfindet und die Weihnachtsfeier ebenfalls. Diese beiden Feste finden im Wechsel statt, so dass dann alle zwei Jahre ein Fest mit der ganzen Schulgemeinde stattfindet. Die nächste Weihnachtsfeier würde dann  im Schuljahr 2020/21, das nächste Schulfest im Schuljahr 2022/23 stattfinden. Zur Begründung: Es ist immer schwieriger Helfer zu finden, die bereit sind, Dienste zu übernehmen. So hat aber jedes Kind in seiner Grundschulzeit ein Schulfest und eine Weihnachtsfeier in der Grundschule mitgefeiert.

Jeder Klassenlehrer entscheidet gemeinsam mit den Elternvertretern der jeweiligen Klasse, ob zusätzlich ein Jahresabschluss am Ende des Schuljahres gemeinsam mit den Eltern oder nur mit den Kindern für die jeweilige Klasse durchgeführt wird.

Personelles

Frau Noltenhans wurde für dieses Schuljahr mit ihrer vollen Stelle an die Burghofgrundschule in Marsberg abgeordnet. Wir wünschen ihr eine gute Zeit an der Marsberger Grundschule.

Frau Böckenholt wurde in den Ruhestand versetzt. Wir wünschen ihr alles Gute für die Zukunft.

Damit wir den Englischunterricht abdecken können, hat sich Frau Bremauer-Scharfstein weiterhin in ihrem Ruhestand bereit erklärt, noch einige Stunden zu unterrichten. Ich freue mich sehr, dass sie weiterhin zu unserem Kollegium gehört und in den 2, 3. und 4. Klassen den Englischunterricht abdeckt. Vielen Dank!

Herr Niggemann wurde zu uns an die Schule versetzt, leider müssen wir ihn mit 10 Wochenstunden an eine andere Schule abordnen. Trotzdem herzlich willkommen!

Frau Kirschbaum wurde an unsere Schule versetzt und arbeitet seit Beginn dieses Schuljahres mit 10 Wochenstunden an unserer Schule. Sie ist Sonderpädagogin und ist zudem befähigt das Fach Sport zu unterrichten. Zudem wird sie für unseren Schulhund zuständig sein und mit ihm gemeinsam mit den Kindern arbeiten. Nochmals herzlich willkommen!

Frau Nawroth ist ab dem 7. Oktober zu uns abgeordnet. Sie ist Grundschullehrerin mit einer Zusatzqualifikation für die sonderpädagogische Förderung und wird Frau Kirschbaum im gemeinsamen Lernen unterstützen. Herzlich willkommen!

(Zur Erklärung: Eine Abordnung bedeutet, dass der/die Kollege/in nur für eine bestimmte Zeit an einer anderen Schule unterrichtet. Eine Versetzung bedeutet, dass der/die Kollegin fest zum Kollegium gehört.)

 

Unterricht

Der Pflichtunterricht in allen Klassen kann abgedeckt werden. Zudem haben wir die Möglichkeit für die Jahrgangstufen 2,3 und 4 eine gesonderte LRS –Stunde (Lese-Rechtschreibschwäche) und einige AGs für 1.-4. Klassen anzubieten. Die Kinder werden von den Kollegen zu den LRS-Stunden eingeladen, wobei dies für die Kinder der 3. und 4. Schuljahre kein freiwilliges Angebot ist.

Jede Klasse hat pro Woche eine verpflichtende Förderstunde. Diese wird bei uns an der Schule als Lesestunde und/oder zur Leseförderung genutzt und findet in der Regel in der Leseburg statt.

Weiterhin hat jede Klasse eine Stunde „Neue Medien“. Hier wird an den Umgang mit dem Computer und Internet herangeführt und den Kindern auch die Gefahren, die damit verbunden sind, verdeutlicht.

Unser Vertretungskonzept sieht vor, dass die Kinder im Krankheitsfall der Lehrkraft auf verschiedene Klassen aufgeteilt werden oder eine Lehrkraft zwei Klassen gemeinsam unterrichtet. Daher ist es bei uns in den letzten Jahren zu keinem Unterrichtsausfall durch Krankheit einer Lehrkraft gekommen. Das bedeutet, dass die Kinder nicht vor Unterrichtsschluss (wie auf dem Stundenplan angegeben) nach Hause geschickt werden, außer an den oben in der Jahresübersicht angekündigten Terminen.

Förderverein

Der Förderverein unterstützt die Schule bei Anschaffungen, die aus dem Schulbudget nicht möglich sind. Zudem unterstützt er finanziell die jährliche Theaterfahrt, so dass die Teilnahme für alle Kinder möglich ist. Ohne unseren Förderverein dürfte die Schule keine Spendengelder annehmen und Einnahmen aus Schulfesten etc. könnten nicht verwaltet werden. Der Förderverein hat in diesem Schuljahr auch wieder die Schul-T-Shirts für die Erstklässler gesponsert.

Alle Einnahmen aus Schulveranstaltungen gehen an den Förderverein und kommen damit zu 100% den Kindern zugute.

Wer noch kein Mitglied im Förderverein ist, sollte noch einmal darüber nachdenken, ob er nicht noch beitreten möchte. Der Jahresbeitrag beträgt 6,50€, darf aber gerne aufgestockt werden. Eine Anmeldung geben wir gerne mit, wenn sie eine kurze Mitteilung in den Schulplaner schreiben.

 

OGS (Offene Ganztagsschule)/ Betreuung

Es sind noch Plätze in der Betreuung bis 13.00 Uhr und in der OGS (bis 16.00 Uhr) frei. Anmeldungen sind bis zu den Herbstferien direkt in der OGS bei Frau E. Müller unter Tel. 02991-908904 möglich, danach ist eine Anmeldung für dieses Schuljahr nicht mehr möglich. 

Da wir die Öffnungszeiten für die OGS geöffnet haben, d.h. die Kinder nach Anmeldung zur OGS nicht täglich bis 16.00 Uhr bleiben müssen, so wie es eigentlich vorgesehen ist, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Um immer flexibel reagieren zu können, ist es wichtig, wenn die Kinder nicht zu festen Tagen angemeldet sind, dass Sie das sowohl über den Schulplaner mitteilen und zusätzlich in der OGS anrufen. Dort ist immer ein Anrufbeantworter (Tel. 02991-908904) geschaltet, so dass sie dort zu jeder Uhrzeit auf das Band sprechen können. Dies ist ganz wichtig, da die Mitarbeiter der OGS erst ab 11.15 Uhr in der Schule sind und eine Absprache dann während der Unterrichtszeit nicht möglich ist. Wenn Sie die Kinder nicht in der OGS abmelden, kann es passieren, dass die Mitarbeiter die Kinder an der Bushaltestelle wieder einsammeln, da sie ja dafür Sorge tragen müssen, dass ein Kind nicht zu früh nach Hause fährt und dort dann alleine ist. Nicht jeder Kollege, der die Busaufsicht führt, weiß, welches Kind wann zur Betreuung/OGS angemeldet ist.

Eine Ab- oder Anmeldung zum Mittagessen ist spätestens am Vortag nötig. Krankmeldungen von Schülern geben wir selbstverständlich weiter, so dass Sie dann nur für eventuelle Folgetage ihr Kind in der OGS abmelden müssen, da das Mittagessen sonst berechnet wird.

Die OGS hat auch im Anschluss an die verschiedenen Aktionstage (Karnevalsfeier, Vorlesewettbewerb etc.), der Zeugnisausgabe, den letzten Schultagen vor allen Ferien, nach Projekttagen etc. bis 16.00 Uhr geöffnet. Nur an den Wochenenden (Samstag/ Sonntag), den Feiertagen, den beweglichen Ferientagen, in den

In der nächsten Woche erhalten Sie nochmals gesondert ein Informationsblatt über Unterrichtszeiten, Elternvertreter und die Sprechzeiten der Kollegen/innen.

 

Ich wünsche Ihnen, unseren Schülerinnen und Schülern und dem Kollegium ein gelungenes Schuljahr und uns allen eine gute Zusammenarbeit für das Schuljahr 2019/20!

 

Datenschutzerklärung
Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher gem. Art. 4 Nr. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist die Naturparkgrundschule Giershagen, Frau Müller, Zur Heide 3, 34431 Marsberg, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Den schulischen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter den oben genannten Adressen.

Schulamt Hochsauerlandkreis

„ Die/Der schulische Datenschutzbeauftragte“:

Eichholzstraße 9

59821 Arnsberg

Ihre Rechte als Nutzer

Sie haben nach Maßgabe der Artikel 15, 16, 17, 18 und 21 EU-DSGVO gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass eine Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, die Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen können:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Nordrhein-Westfalen

Postfach 20 04 44

40102 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0

Fax: 0211/38424-10

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweise zur Datenverarbeitung
(1)Bei dem Aufruf unserer Website werden personenbezogene Daten erhoben. Dies ist aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e, Abs. 3 EU-DSGVO in Verbindung mit § 3 Abs. 1 Datenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSG NRW).       

Das Internetangebot der Schule wird bei [ z.B. Stadt Marsberg] gehostet. Bei jedem Zugriff auf Inhalte des Internetangebotes werden dort personenbezogene Daten empfangen und vorübergehend über sogenannte Protokoll- oder Log-Dateien gespeichert.         

Die folgenden Daten werden bei jedem Aufruf der Internetseite erhoben:   

 IP-Adresse

 Datum und Uhrzeit des Abrufs

 Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

 Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

 jeweils übertragene Datenmenge

 Website, von der die Anforderung kommt

 Browser

 Betriebssystem und dessen Oberfläche

 Sprache und Version der Browsersoftware.

Wir weisen darauf hin, dass Betreiber von fremden Internetseiten, die vom Portal aus verlinkt werden, die Daten von Besucherinnen bzw. Besuchern dieser Internetseiten erheben und auswerten können.

(2)Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular müssen die von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) gespeichert werden, um Ihrem Anliegen entgegen kommen zu können.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e, Abs. 3 EU-DSGVO in Verbindung mit § 3 Abs. 1 Datenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSG NRW).        

Die von Ihnen eingegebenen persönlichen Daten verwenden wir nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

Nutzung von Cookies 
Das Homepage-Angebot verwendet sogenannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Diese dienen dazu, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Rechtsgrundlage ist  Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e, Abs. 3 EU-DSGVO in Verbindung mit § 3 Abs. 1 Datenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSG NRW).

Sie können die Verwendung von Cookies dadurch unterbinden, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass dieser keine Cookies akzeptiert. Sie können in Ihrem Browser aber auch festlegen, ob Sie über das Setzen von Cookies informiert werden möchten und Cookies nur im Einzelfall erlauben, ob Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder eben auch generell ausschließen. Außerdem können Sie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Wie man das macht, hängt von Ihrem Browser ab.

Beim erstmaligen Besuch des Internetangebotes bzw. einer Seite werden Sie automatisch auf die  Cookie-Nutzung hingewiesen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen