Herzlich willkommen auf der Webseite der Grundschule Giershagen

Terminübersicht Schuljahr 2017/18

In diesem Jahr erhalten Sie die bereits festgelegten Termine, die alle Schüler betreffen in der tabellarischen Übersicht. Im unteren Teil finden sie noch einmal verschiedene Veranstaltungen der einzelnen Klassen aufgezählt. Die Klassenlehrer geben die Termine in den Klassen frühzeitig bekannt. Da diese Aktionen während der Unterrichtszeit stattfinden, benötigt es keine besondere Vorbereitung ihrerseits und es kommt zu keinen Missverständnissen bei Terminverschiebungen.

Fast alle Angebote sind kostenfrei, da der Naturpark Diemelsee uns diese finanziert. Wenn Kosten anfallen, sind diese unter sonstige Informationen vermerkt und in der Regel für den Bus.

Datum

Zeit/ Uhrzeit

Aktion

Sonstige Information

06.10.17

1.-4. Stunde

5. und 6. Stunde lt. Stundenplan

Methodentag

Die Kinder erproben und erlernen verschiedene Unterrichtsmethoden

20.10.17

1.-5. Stunde, danach Ferienbeginn

Kartoffelfest

Wir spielen, basteln und kochen mit unseren Kartoffeln aus dem Schulgarten.

21.10.-04.11.17

Herbstferien

 

 

07.11.17

vormittags

Schulzahnarzt

Die Kinder bringen ganz normal ihr Schulfrühstück mit und können auch ganz regulär frühstücken.

17.11.17

1.-4. Stunde, danach schulfrei

Vorlesevormittag

Den Kindern wird in verschiedenen Gruppen vorgelesen. Waffelverkauf 50 Cent pro Waffel, Gewinn für den Förderverein

28.11.17

ab 14.00 Uhr

Elternsprechtag

Termine werden frühzeitig durch die Klassenlehrer vergeben

30.11.17

nachmittags

Elternsprechtag

12.12.17

ganztägig

Pädagogischer Tag

Schulfrei für die Kinder

19.12.17

Schulbeginn bis ca. 14.30 Uhr

Theaterbesuch „Robin Hood“ in Paderborn

Eintritt 5,- €, Busfahrt ca. 6,-€.

Die Kinder müssen um 14.30 Uhr an der Schule abgeholt werden.

23.12.17-06.01.18

Weihnachtsferien

 

 

02.02.18

Unterrichtsende nach der 3. Schulstunde

Halbjahreszeugnisse

Nur für die 3. und 4. Klassen

?

1.-4. Schulstunde, evtl. 5.Stunde für die Klassen 3/4

Rodeltag in Giershagen

Die Busfahrkinder dürfen ihre Schlitten leider nicht im Bus transportieren!!!

08.02.18

1.-4. Schulstunde, danach schulfrei

Karnevalsfeier in der Grundschule

Die Kinder kommen verkleidet zur Schule. Gemeinsames Karnevalsfrühstück in den Klassen, danach Feier in der Sporthalle.

12.02.18

Beweglicher Ferientag, schulfrei

 

 

13.02.18

Beweglicher Ferientag, schulfrei

 

 

26.03.-07.04.18

Osterferien

 

 

17.04.18

ab 14.00 Uhr

Elternsprechtag

Termine werden frühzeitig durch die Klassenlehrer vergeben

19.04.18

nachmittags

Elternsprechtag

11.05.18

Beweglicher Ferientag, schulfrei

 

 

19.-26.05.18

Pfingstferien

 

 

19.06.18

1. und 2. Klassen: 1.-4. Stunde

3. und 4. Klassen: 1.-5. Stunde

danach unterrichtsfrei

Bundesjugendspiele

Die Kinder bringen Sportzeug, ausreichend Getränke und Frühstück mit. Kleidung je nach Wetterlage (Kopfbedeckung, Sonnencreme, Jacke). Bei starkem Regen und im Zweifel bitte den Schulranzen zusätzlich mitgeben.

22.06.18

 

Ausweichtermin Bundesjugendspiele

02.07.-06.07.18

Montag bis Donnerstag: 1.-5. Stunde, danach schulfrei

Freitag: 1.-4. Schulstunde

Projektwoche zum Thema Sport/“Olympia ruft“

Projektwoche im aufgelösten Klassenverband. Die Kinder können sich in verschiedene Gruppen einwählen.

?

ganztägig

Pädagogischer Tag

Schulfrei für die Kinder

06.07.18

14.30-18.00 Uhr

Schulfest

Anwesenheitspflicht für alle Schulkinder, Verkauf von Getränken und Speisen, verschiedene Aktionen auf dem Schulgelände

?

vormittags

Lesewettbewerb

Wir werden in diesem Jahr wieder einen gemeinsamen Lesewettbewerb mit den beiden anderen Naturparkschulen Adorf und Usseln durchführen.

13.07.18

Unterrichtsende nach der 3. Schulstunde

Zeugnisausgabe

Ferienbeginn

Die Schulbusse sind für 10.20 Uhr bestellt, da sonst zunächst die Marsberger Schulen angefahren würden.

14.07-28.08.18

Sommerferien

 

 

Klasse

Aktion/ Außerschulische Lernorte

1a/1b

Vorlesewettbewerb innerhalb der Jahrgangsstufe

 

Baumpflanzaktion im Schulwald mit dem Förster Herr Grothe

 

Besuch der Firma Schütte Landtechnik

 

Was lebt im Boden? Führung unter der Leitung vom Naturparkführer Herr Rosenkranz

 

Zahngesundheit mit Frau Pohle

 

Klasse 2000 mit Frau Huxoll

   

2a/2b

Vorlesewettbewerb innerhalb der Jahrgangsstufe

 

Kräuterführung mit Frau Knust (Zertifizierte Kräuterfachfrau)

 

Besuch auf dem Bauernhof

 

Rund um die Biene

 

Besuch im Schulwald

 

Zahngesundheit mit Frau Pohle

 

Klasse 2000 mit Frau Huxoll

   

3a/3b

Vorlesewettbewerb innerhalb der Jahrgangsstufe

 

Besuch bei der Feuerwehr

 

Vorstellung des Naturparks Diemelsee durch Herrn Pollack (Naturpark Diemelsee)

 

„Gewässererforschung“ Führung unter der Leitung vom Naturparkführer Herr Rosenkranz

 

Obermarsberg erkunden (Heimatmuseum, Rundgang) (KOSTEN: ca. 5,-€)

 

Zahngesundheit mit Frau Pohle

 

Klasse 2000 mit Frau Huxoll

   

4a/4b

Vorlesewettbewerb innerhalb der Jahrgangsstufe

 

Fahrradausbildung und -führerschein

 

Waldjugendspiele

 

Besuch des Kilianstollens (KOSTEN: ca. 5,-€)

 

„Geologische Besonderheiten in Giershagen“ Führung unter der Leitung vom Naturparkführer Herr Rosenkranz

 

1. Hilfe-Kurs (DRK)

 

Zahngesundheit mit Frau Pohle

 

Klasse 2000 mit Frau Huxoll

 

Klassenfahrt nach Brilon

   

Klassenstufen stehen noch nicht fest

Fledermausaktion vom Naturpark Diemelsee

 

Greifvogelshow vom Naturpark Diemelsee (Kosten ca. 3,-€)

 

Besuch der Vogelauffangstation Essentho vom Naturpark Diemelsee (Kosten ca. 4,-€)

Beschlüsse der Schulkonferenz

Die Schulkonferenz hat im letzten Schuljahr beschlossen, die Eltern bei maximal zwei Terminen (neben dem Schulobst) um ihre Mithilfe zu bitten. Wir würden uns über viele freiwillige Helfer beim Vorlesevormittag (8.00-11.20 Uhr) zum Waffelnbacken und -verkauf freuen und beim Schulfest (ca. 14.30-18.00 Uhr) beim Verkauf von Getränken und Speisen.

Feste und Ausflüge in der Schule

Die Schulkonferenz hat im letzten Schuljahr beschlossen, dass das Schulfest und die Weihnachtsfeier im jährlichen Wechsel stattfinden. Das bedeutet, dass wir in diesem Schuljahr ein Schulfest im Sommer haben werden und ein Weihnachtstheaterstück besuchen. Es finden keine Weihnachtsfeiern in den einzelnen Klassen statt. Im nächsten Schuljahr werden wir dann eine Weihnachtsfeier für die ganze Schule gestalten und eine Freilichtbühne besuchen.

Jeder Klassenlehrer plant innerhalb des Schuljahres einen Ausflug mit seiner Klasse. Zudem werden ab diesem Schuljahr immer die 3. Klassen eine Lesenacht in der Schule erleben, die 4. Klassen fahren mit zwei Kollegen drei Tage/ zwei Übernachtungen auf Klassenfahrt. Genaue Ziele und Kosten werden jeweils mit den Eltern der betroffenen Klassen ein Jahr im Voraus abgestimmt.

Personelles

Wir hatten dieses Jahr das Glück gleich drei feste Stellen an unsere Schule auszuschreiben. Da zurzeit ein großer Lehrermangel herrscht, bin ich doppelt glücklich, dass wir alle drei Stellen erfolgreich besetzen konnten. Ich freue mich sehr auf eine gute Zusammenarbeit mit Frau Odenthal, Frau Schliephak und Herrn Jeske und heiße sie HERZLICH WILLKOMMEN!

Ebenfalls neu an unserer Schule begrüßen möchte ich Frau Martin, die zunächst für dieses Schuljahr an unsere Schule versetzt wurde. HERZLICH WILLKOMMEN!

Frau Wupper befindet sich noch in Elternzeit. NOCH EINE SCHÖNE ZEIT!

Frau Böckenholt ist leider noch weiterhin erkrankt. GUTE BESSERUNG!

Damit wir den Unterricht abdecken können, hat sich Frau Bremauer-Scharfstein bereit erklärt, in ihrem Ruhestand noch einige Stunden zu unterrichten. Ich freue mich sehr, dass sie weiterhin zu unserem Kollegium gehört und in den 3. und 4. Klassen den Englischunterricht abdeckt. HERZLICH WILLKOMMEN ZURÜCK!

Unterricht

Der Pflichtunterricht in allen Klassen kann abgedeckt werden. Zudem haben wir zurzeit die Möglichkeit für jede Klasse eine FÖ+ -Stunde anzubieten und für die Jahrgangstufen 2,3 und 4 jeweils eine einzelne LRS –Stunde (Lese-Rechtschreibschwäche).

Die Kinder werden von den Kollegen zu den einzelnen Förderstunden eingeladen, wobei die FÖ+ -Stunde ein freiwilliges Angebot ist.

Jede Klasse hat pro Woche eine verpflichtende Förderstunde. Diese wird bei uns an der Schule als Lesestunde und/oder Leseförderung genutzt.

In den 2. Klassen haben die Kinder eine Stunde JEKITS („Jedem Kind ein Instrument/ Tanzen/ Singen“) zusätzlich zur eigentlichen Stundentafel. Diese Stunde wird im Tandem von Frau Noltenhans und einer Musikschullehrerin der Musikschule Brilon unterrichtet. Das Angebot ist verpflichtend und kostenfrei. Erst im 3. Schuljahr wird das Angebot kostenpflichtig und freiwillig. Nähere Informationen erhalten Sie nach den Herbstferien.

Ich wünsche Ihnen, unseren Schülern und dem Kollegium ein gelungenes Schuljahr und uns allen eine gute Zusammenarbeit!